Deidesheim - Zentrum der Weinkultur-

Was Bernkastel für die Mosel und Saint Emilion für Bordeaux,
das ist Deidesheim für die Pfalz! 
Hugh Johnson

Der Weinbau, die Gastfreundschaft und die Weinkultur haben seit jeher einen ganz besonderen Stellenwert in Deidesheim. Die VDP-Spitzenweingüter Reichsrat von Buhl, geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan und Von Winning, der älteste Winzerverein der Pfalz (gegündet 1898), das älteste Gasthaus der Pfalz, die Sterne-Restaurants "Deidesheimer Hof" und "Ketschauer Hof" sowie eine Vielzahl weiterer renommierter Winzer und gastronomischer Betriebe lassen, was das kulinarische Wohl und den Weingenuss angeht, keinerlei Wünsche offen! 

2005: Deidesheim wird von der 20.000 Mitglieder zählenden schwedischen Weinbruderschaft Munskänskarna zum " Weinort des Jahres" gewählt.

2009: Deidesheim wird die erste "Citta Slow" in Rheinland Pfalz

2010: Deidesheim erhält vom Deutschen Weininstitut für seine herausragende Bedeutung für Weinqualität und Weinkultur den Titel  "Höhepunkt der Weinkultur"