Weinparadies Pfalz

das Pfälzer Rebenmeer erstreckt sich auf einer Fläche von 80 km Länge und 7 km Breite: Es reicht vom südlichen Rand Rheinhessens bis zur französischen Grenze und umfasst eine Rebfläche von 24.000 ha Im zweitgrößten Weinbaugebiet Deutschlands finden sich rund 150 Winzerorte, 26 Großlagen, 335 Einzellagen und ca. 100 Millionen Rebstöcke!

Mit ca.1.800 Sonnenstunden im Jahr und ausreichend Niederschlägen herrscht in der Pfalz ein geradezu mediterranes Klima in dem Palmen, Edelkastanien und Zitronenbäume gedeihen, Feigen und Kiwi zur vollen Reife gelangen. Dieses milde Klima in Verbindung mit den vielfältigen Bodenstrukturen, Schwarzerden, Lössböden, Buntsandsteinverwitterungen und eingestreute Inseln aus Muschelkalk, Mergel, Granit, Porphyrgestein, Basalt und Schieferton bietet geradezu ideale Voraussetzungen für das Heranwachsen einer Vielzahl unterschiedlichster Rebsorten!