Auf Schnäppchenjagd!

Neben den berühmten Weingütern die sozusagen "in aller Munde sind", gibt es in jeder Weinregion natürlich auch die "Geheimtipps" oftmals junge ambitionierte Winzer, die Jahr für Jahr Spitzenqualitäten produzieren und Sie zu oftmals erstaunlich "kundenfreundlichen" Preisen abgeben. Auf der Jagd nach den interessantesten "Schnäppchen", den Preis-Genuss-Siegern im Bereich  der "Alltagsweine" der "Teroirweine" und der Winzersekte, wandern wir durch die berühmten Weinorte Deidesheim, Forst und Wachenheim, denn: wer weiß wo und unter welchen Bedingungen der Wein wächst, ist bei der Schnäppchensuche klar im Vorteil!

Um eine gute Grundlage für die ausgiebigen Verkostungen zu haben, stärken wir uns mit "Weck, Worscht unn Woi" bevor wir zur Verkostung schreiten. Mittags stärken wir uns mit einem zünftigen "Pfälzer Teller".

Achtung: Bei dieser Veranstaltung geht es definitiv nicht darum "billige" Weine zu finden sondern vielmehr darum, besonders "preiswerte" Qualitäten zu entdecken! Da in der Verbandsgemeinde vorwiegend Weißweine angebaut werden, liegt der Schwerpunkt naturgemäß beim Weißwein bzw. beim Riesling.

Preis: 150,- EUR/Person (inkl. Vesper & Mittagessen)
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen)