Riesling vertikal

Zu den interessantesten Weinproben überhaupt gehören Vertikalproben bei denen die Weine eines Weingutes aus der jeweils gleichen Lage aus mehreren Jahrgängen gegeneinander verkostet werden. 

Gerade bei den Grossen Gewächsen, die durch die extreme Ertragsreduzierung und die späte Lese über enorm viel Körper, Komplexität und ein ausgesprochen gutes Lagerpotential verfügen zeigt sich sehr deutlich, welchen Einfluss das Terroir und welchen Einfluss der Jahrgang auf den Wein hat.        

Bei dieser Veranstaltung verkosten wir Vertikalen der grossen Gewächse aus den Forster Weinlagen Pechstein, Kirchenstück sowie aus dem Ruppertsberger Reiterpfad!