Parkers Favoriten

"Dieser Mistkerl hat immer Recht"
(Roald Dahl über Robert Parker ) 

Keine Frage : mit seinen genauen sensorischen Beschreibungen und der Einführung des 100 Punkte Sytems bei der Weinbewertung wurde Robert (Bob) Parker mit seiner Zeitschrift "The Wine Advocate"  zum einflussreichsten Weinkritiker der letzten drei Jahrzehnte. Seit  er nach vielen Jahren der Mißachtung im Jahre 2001 erstmals wieder den deutschen Riesling  unter den besten besten Weißweinen der Welt auflistetete boomt die  Nachfrage nach Deutschem Spitzenriesling in Amerika, England, Japan, China  aber auch in den traditionellen europäischen Anbaugebieten. Selbst im "EL Bulli", dem besten Restaurant der Welt und in französischen Sternerestaurants stehen deutsche Rieslinge auf der Weinkarte!   

Bei dieser Weinprobe stelle ich Ihnen eine Auswahl an Pfälzer Rieslingen vor, die von Robert Parker ( bzw. seinem Co-  Verkoster David Schildknecht) zwischen 90 und 99! PP ("Parker Punkten") bewertet wurden!